SolaWarum?

Warum machen wir Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi)?

  • weil SoLaWi bäuerliche und vielfältige Landwirtschaft fördert und erhält, regionale Lebensmittel zur Verfügung stellt und Menschen einen neuen Erfahrungs- und Bildungsraum ermöglicht
  • weil SoLaWi eine innovative Strategie für eine lebendige, verantwortungsvolle Landwirtschaft ist, die gleichzeitig die Existenz der Menschen, die dort arbeiten, sicherstellt und einen essenziellen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leistet.
  • weil SoLaWi dem/der Landwirt_in ermöglicht, sich unabhängig von Marktzwängen einer guten landwirtschaftlichen Praxis zu widmen, den Boden fruchtbar zu erhalten und bedürfnisorientiert zu wirtschaften.
  • weil die landwirtschaftlichen und finanziellen Risiken und Verantwortungen auf den Schultern aller lasten.
  • weil Abnehmer*innen neues Wissen über ihre Lebens-Mittel erhalten und Mitbestimmungsrechte erhalten.
  • weil wir gemeinsam solidarisch besser als egozentrisch ausbeuterisch finden.